Unsere Geschichte

Franca C

Leidenschaft für kreative Gestaltung: Der rote Faden in Francescas Leben

Das italienische Temperament verdankt Francesca ihren kalabrischen Wurzeln. Francescas Eltern sind bereits vor ihrer Geburt nach Liechtenstein ausgewandert. Dort wuchs Francesca die ersten Jahre Italienisch sprechend auf. Sie hatte bereits als Kind ihren eigenen Kopf und einen starken Willen. So weigerte sie sich in Liechtenstein den Kindergarten zu besuchen, da sie kein Deutsch sprach. Ihre Eltern ließen sie entscheiden: Liechtenstein oder Kalabrien. Francescas Wahl fiel auf Italien. Sie lebte bei ihrer Großmutter und ihrer Tante, eine Schneiderin und eine Näherin. Nadel und Faden begleiteten sie von klein auf. Mit 11 Jahren packte Francesca die Sehnsucht nach ihren Eltern so sehr, dass sie zurück nach Liechtenstein ziehen wollte. Ihre Eltern waren natürlich einverstanden. Aber es gab eine Bedingung: Francesca musste binnen kürzester Zeit Deutsch lernen. Das tat sie dann auch.

Da Francescas Mutter ebenfalls Näherin war, zog sich die Leidenschaft fürs Nähen wie ein roter Faden weiter durch ihr Leben. Nach der Schulzeit absolvierte Francesca eine kaufmännische Ausbildung, studierte Tourismus und baute ihre Karriere auf. Nach der Geburt ihres Sohnes und ihrer Tochter machte sie ihren Marketing Master. Die Familienplanung verlief nicht ganz nach ihren Vorstellungen, denn erneut kündigte sich eine Schwangerschaft an, diesmal mit eineiigen Zwillingen. Während der Schwangerschaft entschied sie sich, vermehrt ihren Hobbies nachzugehen.
Die vierfache Mutter besann sich auf ihre Leidenschaft für kreative Näharbeiten und entwarf praktische und zugleich modische Handtaschen. Was zunächst für den eigenen Bedarf gedacht war, entwickelte sich schnell zu einer beruflichen Perspektive: Die Nachfrage war groß und Francescas Kreationen kamen sehr gut bei den Kunden an. Den Prototyp jedes Modells näht Francesca aus einem Stoff, der in der Verarbeitung Leder sehr nahe kommt. Erst wenn sie das Modell ausgiebig getestet und weiter optimiert hat, wird es aus feinstem Leder für den Verkauf gefertigt. In den meisten Fällen ihrer Kreationen, entwirft sie vorerst das Leder und deren Eigenschaften. So dass die Accessoires eine wahre Exklusivität aufweisen. Und wenn ihre Kunden mit den liebevoll gefertigten Produkten zufrieden sind, dann ist sie es auch.